Blasenka, Zafernhorn 2.107m

Halbtagestour mit toller Aussicht.

Veröffentlicht: 14. Nov. 2010

Kategorie: Bergtouren

Daten

Datum Sonntag, 14. November 2010
Gebiet Bregenzerwald - Vorarlberg
Höhenmeter 960m
Schwierigkeit Keine
Aufstieg Von Faschina zum Zafernmaisäß und weiter zur Bärenalpe (1.683m), weiter dem Blasenkaweg entlang zum gleichnamigen Gipfel. Der kurze Abstecher zur Hochschere (2.109m) dauert nur wenige Minuten. Zurück auf demselben Weg bis zum Grat, bei guten Bedingungen kann dieser (exponiert) zur Furka überschritten werden. Da zu stürmisch: Abstieg zur Bärenalpe, Aufstieg zur Furka (1.900m) und weiter zum Zafernhorn.
Abstieg Abstieg vom Zafernhorn zur Furka (1.900m), zurück zum Zafernmaisäß und zum Ausgangspunkt.
Angetroffene Verhältnisse Neuschnee vorhanden
Tourengänger Stefan, Thomas

Bilder

005.jpg
012.jpg
014.jpg
018.jpg
021.jpg
022.jpg
023.jpg
035.jpg
042.jpg
053.jpg
054.jpg
044.jpg
066.jpg
060.jpg
069.jpg