Säntis 2.501m

Lange, aber schöne Überschreitung des Säntis.

Veröffentlicht: 04. Sep. 2010

Kategorie: Bergtouren

Daten

Datum Samstag, 04. September 2010 - Sonntag, 05. September 2010
Gebiet Alpstein - Schweiz
Höhenmeter 1.800m
Schwierigkeit Stellenweise exponiert
Aufstieg Von Wasserauen mit der Seilbahn nach Ebenalp (1.640m), von hier zum Schäfler (1.802m) und unterhalb der Altenalptürm (2.033m) zum Lötzlisalpsattel (1.900m). Weiter zum Öhrli (2.119m) und Rossegg (2.175m) und über den Blau Schnee steil zum Gipfel.
Abstieg Über den Lisengrat zum Rotsteinpass (2.122m), hoch zum Altmannsattel (2.368m) und zur Zwinglipasshütte (1.999m) runter, wo übernachtet wurde. Am Folgetag über den Chreialpfirst (2.126m) zum Mutschensattel und über den Roslen- / Saxer First zur Saxer Lücke (1.649m). Abstieg zur Bollenwees (1.470m) am Fählensee, am Sämtisersee vorbei durch das Brüeltobel nach Brülisau, Rückfahrt mit dem Bus.
Tourengänger Paul, Stefan, Thomas und andere

Bilder

006.jpg
009.jpg
018.jpg
022.jpg
032.jpg
041.jpg
044.jpg
051.jpg
067.jpg
091.jpg
098.jpg
115.jpg
144.jpg
162.jpg
178.jpg