Wilder Freiger 3.418m

Kombinierte Hochtour über den Lübecker Weg.

Veröffentlicht: 09. Juli 2016

Kategorie: Hochtouren

Daten

Datum Samstag, 09. Juli 2016 - Sonntag, 10. Juli 2016
Gebiet Stubaier Alpen - Tirol
Höhenmeter 1.960m
Schwierigkeit Kletterstellen bis I
Aufstieg Vom Parkplatz etwas oberhalb der Grabaalm (1.534m) zur urigen Sulzenaualm (1.857m) und weiter über das Hochplateau, in einigen Kehren hoch zur Sulzenauhütte (2.191m) mit Übernachtung. Am nächsten Morgen weiter in Richtung Grünausee (2.328m), südwestlich davon über den Steig zum Freiger Ferner. Nach dem Anseilen über den Gletscher in süd-südöstlicher RIchtung erst leicht, dann steiler ansteigend hoch, zum Schluss über den steilen Firngrat zum Gipfel.
Abstieg Abstieg zum verfallenen Zollhaus südöstlich des Gipfels, weiter in Richtung Gamsspitzl (3.050m) und unterhalb davon zur Seescharte (2.762m) direkt vor der Urfallspitze (2.805m). Erst steil durch Felsen und Geröll, dann über Wiesen zum Grünausee (2.328m) und zur Sulzenauhütte zurück. Weiterer Abstieg wie Aufstieg.
Tourengänger Christian, Elmar, Thomas und andere

Bilder

002.jpg
005.jpg
008.jpg
015.jpg
021.jpg
028.jpg
031.jpg
035.jpg
043.jpg
047.jpg
061.jpg
062.jpg
067.jpg
068.jpg
075.jpg
078.jpg
081.jpg
080.jpg
088.jpg
100.jpg
103.jpg