Piz Palü 3.901m

Überschreitung des Fortezza- und Spinas-Grats zum Piz Palü West- und Ostgipfel.

Veröffentlicht: 12. Sep. 2010

Kategorie: Hochtouren

Daten

Datum Sonntag, 12. September 2010
Gebiet Bernina - Schweiz
Höhenmeter 1.200m
Schwierigkeit Kletterstellen bis II, Gratüberschreitung stellenweise exponiert
Aufstieg Von der Diavolezza-Hütte zum Vadret Pers, Querung des Gletschers bis zum Refugi dals Chamuotsch, weiter über den Fortezza-Grat zur Fuorcla Bellavista. Über den Spinas-Grat zum Piz Spinas, nun folgt der Aufstieg zum Westgipfel und weiter zum Ostgipfel.
Abstieg Vom Ostgipfel über die Ostschulter zum Gletscherbruch, weiter zum Fuorcla Trovat und dem Weg folgend zur Diavolezza-Hütte zurück.
Angetroffene Verhältnisse Guter Firn, perfekte Verhältnisse
Tourengänger Wolfgang, Thomas und andere

Bilder

048.jpg
053.jpg
066.jpg
080.jpg
108.jpg
072.jpg
131.jpg
128.jpg
151.jpg
152.jpg
164.jpg
170.jpg
120.jpg
132.jpg
191.jpg